FWG2019/ Mai 1, 2019/ Uncategorized/ 0Kommentare

Ich sehe mich selbst als kompromissbereiten und kompromissfähigen Menschen mit einem Herz für unsere Heimat, der sich nur der Sache verpflichtet fühlt und seine Entscheidungen unabhängig und sachlich trifft. Deshalb bin ich auch Mitglied der Freien Wähler, da ich denke, dass ich hier am ehesten eine sachbezogene Kommunalpolitik betreiben kann, die ausschließlich dem Wohl unserer Dörfer dient.
Für mich ist die Entwicklung unserer Gemeinden ein zentrales Thema meiner politischen Arbeit – und damit verbunden die Frage, wie wir unsere Orte modernisieren und dabei gleichzeitig deren dörflichen Charakter bewahren können.
Ebenso wichtig für mich ist die Frage nach den Finanzen unsere Gemeinden. Ich bin der Auffassung, dass nur das realisiert werden sollte, was im Rahmen der finanziellen Gegebenheiten möglich ist, und nicht irgendwelche Prestigeprojekt, die finanziell zu Lasten der Bürger gehen.

Share this Post

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*
*