FWG2019/ April 24, 2019/ Uncategorized/ 0Kommentare

Seit mittlerweile 25 Jahren arbeite ich nun schon im Verbandsgemeinderat mit, zunächst von 1994-2004 als Mitglied der FWG-Liste Schneider, anschließend als Mitglied der FWG-Liste Haas.
Ich bin aus der Überzeugung heraus ein Freier Wähler geworden, dass in den unteren kommunalen Gremien keine Parteipolitik betrieben werden sollte, sondern stattdessen danach geschaut werden muss, wie der größte Nutzen für unsere Dörfer und alle unsere Bürgerinnen und Bürger erzielt werden kann. Leider musste ich aber in der Vergangenheit schon häufiger feststellen, dass an vielen Stellen die Parteipolitik über die Sachpolitik gestellt wurde.
Genau wegen dieser unangenehmen Erfahrungen mit der Parteipolitik engagiere ich mich auch nach 25 Jahren Ratsarbeit noch bei der FWG, da ich hier ohne politische Bevormundung meine Meinung und Arbeit einbringen kann.

Share this Post

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*
*